Meditation in Wien

Wollen Sie Meditation in Wien kostenlos erlernen?
Dann sind Sie bei uns richtig!

Man kann Meditation praktizieren, um zu entspannen, sich vom Stress zu befreien und einfach einmal loszulassen.

Meditation schenkt dem Übenden aber auch eine Freude, die von äußeren Ursachen unabhängig ist.

Suchen Sie nach mehr Spontaneität, Kreativität, Begeisterungsfähigkeit und Erfüllung? Meditation ist zweifellos eine einfache Methode, um diese Qualitäten zu entwickeln.

Wenn Sie aber sich selbst – Ihr wahres „Selbst“ – suchen, wenn Sie nach Selbsterkenntnis streben und die Tiefen Ihres Inneren ausloten wollen, wenn Sie in einen lebendigen Kontakt mit einer höheren Kraft treten wollen, dann ist Meditation zweifellos die Antwort.

Der Meditationsverein „Sri Chinmoy Centre Wien“ wurde 1984 gegründet und gilt seither in Wien als einer der führenden Anbieter von Meditationskursen bzw. -workshops, von Vorträgen über spirituelle Themen und von Meditationskonzerten.

Darüber hinaus werden im Rahmen des vom Verein alljährlich organisierten, etwa 10 Tage langen spirituellen Festivals bzw. der immer wieder angebotenen „Tage der Meditation“ eine Vielzahl weiterer Aktivitäten angeboten, die vom meditativen Malen, über meditatives Singen (auch Bhajan-Singen), Mantrenabenden, der Darbietung spirituellen Theaters bzw. von Sketches mit spirituellem Humor, spirituellen Lesungen, spirituellen Filmen bis hin zum meditativen Laufen bzw. Hatha-Yoga reichen.

Entsprechend der alten spirituellen Tradition gilt für alle Angebote, selbstverständlich auch für alle Kurse, Vortäge und Konzerte: Eintritt frei! (Lediglich für die Teilnahme bei größeren Wettläufen muss ein Unkostenbeitrag eingehoben werden).

Wenn Sie sich für unser spirituelles Angebot interessieren, schicken Sie uns einfach eine kurze Anfrage über den Link „Kontakt“ – wir werden Sie gerne unverbindlich über das gerade aktuelle Angebot informieren.